StartMusikJon Hopkins - Dawn Chorus (Thom Yorke Cover)

Jon Hopkins – Dawn Chorus (Thom Yorke Cover)

Jon Hopkins hat eine instrumentale Cover-Version von Thom Yorkes „Dawn Chorus“ veröffentlicht. Auch ohne Yorks Gesang ist sein Cover am Piano ganz wunderbar.

I felt such bliss the first time I heard this piece — it seemed so mysterious and hypnotic, oblique but warm. I thought there was so much beauty in that chord sequence that there was room to explore it on the piano and see what grew from it. One day in early April when everything was particularly quiet and surreal outside, I went into my studio for the first time in weeks and ended up recording the whole thing in one take. I left it very raw and upfront, with just some sub bass and vocal drones in the background. The whole thing was done in a day and was a very cathartic experience.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier ist zum Vergleich das Original von Thom Yorke:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt