Start Lifestyle Jan Böhmermann rechnet mit der Homöopathie ab

Jan Böhmermann rechnet mit der Homöopathie ab

„Homöopathie wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus.“, das ist das große Thema in der neusten Ausgabe des Neo Magazin Royals. Globuli & Co., alles Quatsch und da Homöopathie auch noch von den Kassen bezahlt wird, ist sie auch noch asozial, so Böhmermann. Zu Wort kommt auch Dr. Christian Lübbers vom Informationsnetz-Homöopathie und am Ende gibt’s noch einen Song zum Thema. Starker Rant (auch gegen die Firma Hevert), der sicherlich Wellen schlagen wird. Die Globokalypse naht.

Rezo war auch da.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Anleitung für DIY Globuli gibt’s sogar gratis, aber bitte nicht zu doll und zu viel Aufschlagen, denn sonst verwandelt sich das Zeug in Crystal Meth.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Was ist das für 1 geile Chrome Browser Extension?

Nutzer des Chrome-Browser haben von nun an die Möglichkeit Texte zeitgemäß angezeigt zu bekommen. Nachdem die Mehrzahl der deutschen Traditionsmedien sich weiterhin weigert 1|1|1|1...