ish


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gestern teilte sich John Frusciante via Twitter mit und empfahl seine neuste Entdeckung: ish. Erinnert ein wenig an Dirty Projectors. Da Chef Irving Franco auf YouTube das komplette Album zum freien Download anbietet: Reinhören, es lohnt sich. Auch wenn ich davon ausging, dass die Band das Album selbst zum freien Download anbietet, kann ich nicht sicher sein, vor allem weil es bei iTunes Geld kostet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt