Start Lifestyle Hamburger Supermarkt setzt ein Zeichen für Vielfalt und gegen Rassismus

Hamburger Supermarkt setzt ein Zeichen für Vielfalt und gegen Rassismus

Der Edeka Markt in der Hamburger Hafencity hat auf einfache aber eindrucksvolle Art ein Zeichen für die Vielfalt in unserer Gesellschaft und gegen Rassismus gesetzt. Für die Aktionen haben die Betreiber einfach alle Produkte und Waren aus den Regalen geräumt und Schilder mit Slogans wie „So leer ist ein Regal ohne Ausländer“, „Unsere Auswahl kennt heute Grenzen“, „Wir wären ärmer ohne Vielfalt“ oder „Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig“. Gute Aktion

(via Schlecky)