Start Musik Haiytis Musikvideo zu „Coco Chanel“ wurde in der „Strache-Villa“ auf Ibiza gedreht

Haiytis Musikvideo zu „Coco Chanel“ wurde in der „Strache-Villa“ auf Ibiza gedreht

Haiyti hat gestern ihr neues Musikvideo zu „Coco Chanel“ vom neuen Album „Perroquet“ veröffentlicht. Das Video vom Hamburger Künstler Paul Spengemann und Filmemacher Steffen Goldkamp in derselben Villa gedreht wie das „Ibiza-Video“ mit Heinz-Christian Strache. Wie in dem Video des damaligen österreichischen FPÖ-Chefs und Vizekanzlers Heinz-Christian Strache, das in Österreich die Regierung zerbrechen lassen hat, sind in Haiytis Video auch reichlich Energydrinks und Wodka auf dem Glastisch zu sehen. „Das perfekte Hip-Hop-Setting“, dachte sich Spengemann – und buchte die Villa für das Video.

Für das Video zu „Alles Gucci“ von URX & Haiyti wurde übrigens extra Notre Dame angezündet. Sagt man. Kann aber auch fake sein.

(via Monopol)