StartWTFSurf-Weltmeister Mick Fanning wehrt Hai-Attacke ab

Surf-Weltmeister Mick Fanning wehrt Hai-Attacke ab

Vor den Augen zahlreicher Zuschauer und den Kameras der World Surf League wurde der mehrfache Surf-Weltmeister Mick Fanning bei den JBay Open in Johannesburg Südafrika von einem Hai im Wettbewerb angegriffen. Der Australier wehrt sich und bleibt unverletzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sein Surf Buddy Julian Wilson, der mit Fanning im Finale stand, wollte seinem Konkurrenten im Wasser noch zur Hilfe kommen, doch Fanning hatte den Hai schon abgewehrt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Nach dem ersten Haiangriff in der Geschichte der World Surf League wurde der Wettbewerb abgesagt.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt