Start Musik Guten Abend Kraftwerk - Alexander Gerst live aus dem All beim Kraftwerk...

Guten Abend Kraftwerk – Alexander Gerst live aus dem All beim Kraftwerk Konzert in Stuttgart

„Guten Abend Kraftwerk, guten Abend Stuttgart!“ So begrüßte ESA-Astronaut Alexander Gerst gestern Abend, am 20. Juli 2018 um 21:50 Uhr Ortszeit Kraftwerk sowie 7500 Besucherinnen und Besucher des Jazz Open-Festivals auf dem Stuttgarter Schlossplatz – und zwar live von der Internationalen Raumstation und „Mensch-Maschine“ ISS, auf der er noch bis Mitte Dezember 2018 lebt und arbeitet.

„Ich befinde mich gerade als einer von nur sechs Menschen im Weltraum, auf dem Außenposten der Menschheit, der Internationalen Raumstation ISS, in 400 Kilometer Höhe. Die ISS ist eine Mensch-Maschine – die komplexeste und wertvollste Maschine, die die Menschheit jemals gebaut hat“, erzählte er dem erstaunten Publikum um danach gemeinsam eine spezielle Version des Tracks „Spacelab“ im Duett zu spielen, für das Gerst eigens einen mit virtuellen Synthesizern konfigurierten Tablet-Computer an Bord hatte. Seht hier das Video von der Performance. Verrückt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Raumfahrt- und Musikgeschichte geschrieben.

(via, danke Chris)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt