Start Art & Design Graffiti-Kultur in Berlin: Ein Kurzfilm

Graffiti-Kultur in Berlin: Ein Kurzfilm

Bildschirmfoto-2015-08-02-um-13.03.37

Dass Graffiti und Berlin mindestens so sehr zusammengehören wie Bonnie & Clyde oder Snoop Dog und seine Blumen dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Das kann man jetzt auch im Kurzfilm Berlinstyle von Kai Imhof sehen. Der 16minütige Streifen trägt den Untertitel „About the passion to create“ und genau darum geht es auch. Portraitiert werden 4 Berliner Sprüher: Oldschooler DEJOE, Neuschooler RAWS, Illustrator STEREOHEAT und BASE23.

„Berlinstyle – is a short film about the passion to create and the current developement of the legal graffiti scene in Berlin. It gives an insight in the thoughts of four representative artists and shows how different graffiti can be.“

Der fette Sound von Subtil und Prime Time gibt dem Kurzfilm noch das gewisse Etwas.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...