Start Musik Floating Points – Elaenia (Albumstream)

Floating Points – Elaenia (Albumstream)

fp_elaenia_LP_frontcover_fin

Am 06.11.2015 wird „ELAENIA„, das Debut-Album von FLOATING POINTS veröffentlicht. Foating Points ist der britische DJ und Komponist Sam Shepherd. Sein Debut-Album „Elaenia„ veröffentlicht er auf seinem eigenen, neuen Label Pluto Records. „Elaenia“ schließt

die Lücke zwischen seiner enthusiastischen Dance Music, seiner Liebe zum Jazz und seinen klassischen Wurzeln. Das Album, das er auf den gleichnamigen Vogel taufte, ist nicht nur von klassischer Musik geprägt, sondern auch von Jazz, Elektro, Soul und sogar brasilianischem Pop,

heißt es in der Pressemitteilung. Das trifft es sehr gut. Es gibt eine lange Liste von Gästen wie zB. Tom Skinner und Leo Taylor (Schlagzeug), Rahel Debebe-Dessalegne und Layla Rutherford (Gesang), Susumu Mukai (Bass), Alex Reeve (Gitarre), Qian Wu und Edward Benton (Violinen), Matthew Kettle (Viola) und Joe Zeitlin (Violoncello). Shepherd selbst liefert auch die vocals für einige Songs und auch das Cover Artwork kommt von ihm selbst.

NPR streamt das neue Album von Floating Points vorab. Anhören.