Start Film & TV Film: No Cameras Allowed - Typ besucht mehr als 50 Festivals, ohne...

Film: No Cameras Allowed – Typ besucht mehr als 50 Festivals, ohne Tickets!

James Marcus Haney hat sich in 3 Jahren auf mehr als 50 Festivals auf der ganzen Welt geschlichen, ohne Tickets. Darunter waren: Bonnaroo, Coachella, Glastonbury, Austin City Limits und sogar die Grammys. Aber nicht nur das, er filmte, schoss Fotos, stand auf den Bühnen und freundete sich mit der Band Mumford & Sons an, die ihn später auf eine Tour mitnahmen, für die er sein Studium (kurz vor der Abschlussprüfung) schmiss.

Der Streifen ist wirklich sehenswert. Eine Doku von einem Studenten über sich selbst und das Leben.
Ja wir wissen, dass das Video „unavailable in your location“ ist. Aber es gibt ja Mittel und Wege…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von media.mtvnservices.com zu laden.

Inhalt laden

Get More:
No Cameras Allowed, Full Episodes

No Cameras Allowed feierte bei MTV seine Premiere. Sollte der Film mal nicht geogeschützt auftauchen updaten wir die Seite.

Dennishttp://www.sillylittlewebsite.de
Lebt und arbeitet in Berlin. Bei Twitter @DennyRamone.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

R.I.P. Diego Maradona

Im Alter von nur 60 Jahren ist die Fußball-Legende Diego Armando Maradona an einem Herzinfarkt gestorben. Mag' sein, dass der Argentinier außerhalb des Fußballs...

Weihnachtslieder mies geflötet

Ihr kennt das vielleicht: beim Weihnachtsfest im Familienkreis müssen irgendwann die Kleinsten ran, um auf der Blockflöte ein paar Weihnachtslieder zum Besten zu geben....