Start Musik Ferris macht jetzt Rock und DJ Stylewarz veröffentlicht einen Track mit Megaloh...

Ferris macht jetzt Rock und DJ Stylewarz veröffentlicht einen Track mit Megaloh und Trettmann

Nach seinem Ausstieg bei Deichkind meldet sich Ferris MC heute mit dem Musikvideo zum Titelsong seines am 08. März 2019 erscheinenden siebten Studioalbum „Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht“ zurück. Und Ferris MC macht nun Rock. Lediglich ein Rap-Song ist auf dem neuem Album. „Ich habe das Album für Leute gemacht, die auf handgemachte Musik stehen und die bereit sind, sich völlig unvoreingenommen von meiner Vergangenheit, auf einen singenden und schreienden FERRIS MC einzulassen – der sein Rapper-Alter-Ego hinter sich gelassen hat“, fasst der Musiker sein neues Album laut Pressemitteilung zusammen. „Ich will nicht länger irgendein Image bedienen müssen, sondern Musik machen, die zu mir als Mensch passt. Es ist an der Zeit zu zeigen, wer ich wirklich bin.“

Aufgenommen hat Ferris MC sein neues Album mit Madsen, die Ferris auch mit auf Tour nehmen.

Madsen „Lichtjahre“ – Tour 2019 mit Ferris MC
22.02. Karlsruhe – Substage
23.02.Ulm – Roxy
01.03. Magdeburg – Altes Theater
02.03.Erfurt – HsD
08.03. Erlangen – E-Werk
09.03. Dresden – Alter Schlachthof
15.03. Frankfurt – Batschkapp
16.03.Dusseldorf – Zakk

Ferris spielt zudem zwei exklusive Releaseshows in Bremen und Hamburg.

13.03. Bremen – Tower
14.03.Hamburg – Molotov

Ferris MC – Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht (Video)

Neuigkeiten gibt es auch von DJ Stylewarz, Turntable-Legende und Ferris‘ alter DJ. Stylewarz hat heute mit „Balance“ ebenso sein neues Album „Der Letzte seiner Art“ angekündigt. Am Start sein sollen Boulevard Bou, Eißfeldt, David P, D-Flame oder Torch. Auf „Balance“ rappen Megaloh und Trettmann.
„Der Letzte seiner Art“ erscheint am 22. März.

DJ Stylewarz feat. Megaloh und Trettmann – Balance (Video)