Start Film & TV Farbfilmaufnahmen New York Citys aus dem Jahr 1949

Farbfilmaufnahmen New York Citys aus dem Jahr 1949

Erst letztes Jahr hatte ich das Glück wieder nach New York zu reisen. Die Wolkenkratzer und Architektur hauen mich immer wieder um. Dazu kommt der Trubel aus Menschen und Verkehr um einen herum, der mitreißend und anstrengend zu gleich ist. 1949 wirkt New York nicht ganz so hektisch wie heute wie der 15-minütige Farbfilm Mighty Manhattan, New York’s Wonder City zeigt. Er zeigt außerdem wie sich die Stadt über die Jahrzehnte verändert hat: die Bowery 1949 noch ein Armenviertel, das UN Gebäude gerade im Bau und das Empire State Building noch das höchste Gebäude der Welt, um ein paar Punkte zu nennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via (Danke Patrick)

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg