StartFilm & TVDas Fantasy Filmfest bringt uns echtes Kino zurück!

Das Fantasy Filmfest bringt uns echtes Kino zurück!

Der Herbst ist da – und mit ihm die Zeit für’s wohlige Gruseln. Meiner Meinung nach passt zur schaurig-schönen Jahreszeit kaum etwas besser, als Horror-Filme und die stehen glücklicherweise beim Fantasy Filmfest seit Jahren ganz oben auf der Rechnung.

Man muss keinen Hehl daraus machen, dass die Pandemie-Zeit für Kinos und die Filmbranche schwer war. Das Team hinter dem Fantasy Filmfest hat die Zeit allerdings gut genutzt und dem Event ein komplettes Rebranding verpasst. Das hört aber nicht nur beim slicken neuen Design auf – auch das thematische Konzept wurde überarbeitet.

Für 2021 bedeutet das, dass alles unter dem Thema „Eintauchen“ steht – gleichzeitig wurde aber auch angekündigt, dass jedes Jahr etwas anderes im Fokus stehen soll. Was das Team sich unter dem diesjährigen Thema vorstellt, kann sich jeder im Festivaltrailer angucken…

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

… oder eben mit mindestens einem der 37 Spiel- und 10 Kurzfilme. Die meisten davon werden als Deutschlandpremieren gezeigt. Auch dieses Jahr gibt es wieder vieles von rund um den Globus auf die Leinwand.

Der Eröffnungsfilm GUNPOWDER MILKSHAKE, ist ein knallbunter, wilder Gender-Battle um ein Team Killerinnen (u.a. Angela Bassett), die ein kleines Mädchen vor einer Gangsterbande beschützen sollen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die japanische Zeitreise-Komödie BEYOND THE INFINITE 2 MINUTES wird jetzt schon als inoffizieller Nachfolger vom fantastischen ONE CUT OF THE DEAD gehandelt und steht somit ganz oben auf meiner Liste.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Und auch Filme wie der Psychothriller KNOCKING, indem eine Frau um ihre Geliebte trauert und wird von einem mysteriösen Klopfen in ihrem Apartment tyrannisiert wird oder die epische Animation THE SPINE OF NIGHT werfen ihre Schatten voraus.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der Abschlussfilm SILENT NIGHT kommt von der Weltpremiere aus Toronto direkt zum Fantasy Filmfest: In der bissigen Endzeit-Geschichte feiern Freunde und Familie eine letzte schräge Weihnachtsparty bevor ein heraufziehender Sturm die Menschheit auslöschen wird. Gerade die Besetzung kann sich hier sehen lassen: Annabelle Wallis, Kirby Howell-Baptiste, Keira Knightley, Matthew Gode, Lily-Rose Depp und Roman Griffin Davis.

Am besten jetzt direkt Tickets sichern – hier die Termine nach Städten

Berlin – 17.-24. Oktober – Kino in der Kulturbrauerei
Stuttgart – 17.-24. Oktober – Gloria
Frankfurt – 24.-31. Oktober – Harmonie
Nürnberg – 24.-31. Oktober – Cinecittá
München – 31. Oktober – 7. November – Rio Kino
Hamburg – 31. Oktober – 7. November – Savoy
Köln – 31. Oktober – 7. November – Residenz Astor Lounge

Tim
Manchmal etwas zu viel von Rob Gordon, manchmal zu wenig. Hamburger durch und durch.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt