Start WTF Empathie gleich Neuland? - Die Kanzlerin und das weinende Flüchtlingskind

Empathie gleich Neuland? – Die Kanzlerin und das weinende Flüchtlingskind

Es hätte so schön und wie immer werden können. Handverlesene Schüler in der Turnhalle der Rostocker „Paul-Friedrich Scheel“-Schule Rostock, schlau, gut vorbereitet aber dann wird Angela Merkel mit Reem, einem aus dem Libanon geflüchteten und palästinensischen Mädchen, konfrontiert und die Kanzlerin erläutert ihr sachlich die Gründe, warum es womöglich nicht in Deutschland bleibe könne…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video mit dem kurzen NDR-Ausschnitt zeigt laut FAZ nur die „halbe Wahrheit“, da es aus dem Kontext gerissen ist. Das Empathie nicht zu Merkels stärksten Eigenschaften zählt, mag nun jedoch wohl niemand bezweifeln.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt