Start Film & TV Doku-Soap: „Echt Reeperbahn – Leben auf dem Kiez „

Doku-Soap: „Echt Reeperbahn – Leben auf dem Kiez „

St. Pauli zum Dritten: Echt Reeperbahn“ heisst eine neue Doku-Soap des NDR-Fernsehens, die das Leben auf dem Kiez zeigt.

Protagonisten der Reihe sind Kiezgrößen wie „Inkasso-Henry“ und die Domina „Lady Divina“, Existenzgründer und junge Familien.

Inhalt der ersten Folge:

[…] die 34-jährige Simone, die sich mit einem Currywurst-Laden selbstständig machen möchte, eine Familie, die im Spannungsfeld zur Reeperbahn ihre Kinder erzieht und ein Kiezarzt, in dessen Wartezimmer die Mischung der Patienten so bunt ist wie der Stadtteil St. Pauli selbst.

Außerdem zeigt die vierteilige Reihe, wie die 28-jährige Tabledancerin Sabrina versucht, ihren kleinen Söhnen zuliebe ein neues Leben anzufangen. „Echt Reeperbahn“ begleitet „Inkasso-Henry“, einen ehemaligen Geldeintreiber, beim Gang zum Friseur. Im Salon Harry ließen sich schon die Beatles ihre Pilzköpfe frisieren, jetzt werden die Augenbrauen der Kiezgröße gefärbt.

„Echt Reeperbahn – Leben auf dem Kiez“ läuft vom 18. November an immer dienstags umd 21.00 Uhr im NDR.

Echt Reeperbahn (Folge 1) Leben auf dem Kiez – NDR.de