Start Film & TV Doku: Wild in den Straßen - St.Pauli Champs

Doku: Wild in den Straßen – St.Pauli Champs

„Wild in den Straßen“ ist eine Dokumentation von Dokumentarfilmer Thorsten Jeß und Kameramann Aribert Weiß über eine Jugendbande in Hamburg von 1985. Fünf Monate lang haben sich die beiden unter die „Champs“ gemischt, die den Kiez rund um die Reeperbahn als Revier beanspruchten. Die „Champs“ waren eine der letzten großen Streetgangs in Hamburg.

Die „Champs“ haben gerne auch mal Skinheads, weil diese „Nazis sind und Ausländer hassen“, und Popper, „weil die arrogant sind und Geld haben“ verprügelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Sven)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA & Co. gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Acid Pauli Fusion XX Mix

Bereits 2017 hat Acid Pauli für die damals nicht stattgefundende Fusion einen Mix abgeliefert. Und auch in diesem Jahr liefert er ab. Ladies & Gentlemen, Fusion...

Fuck Trump Badelatschen

Es gibt doch tatsächlich "Fuck Trump" Flip Flops mit denen ihr einen richtig guten Eindruck im Sand hinterlassen könnt. „Frustrated by the State of our...