Start Art & Design DIY: Überwachungskamera aus Papier zum Selberbasteln

DIY: Überwachungskamera aus Papier zum Selberbasteln

Ihr habt keine Überwachungskamera zu Weihnachten geschenkt bekommen? Kein Problem. Hier ist die Überwachungskamera aus Papier zum Selberbasteln.

Laut Hamburger Morgenpost wünschen sich 80% der deutschen Sicherheit durch mehr Überwachungskameras im öffentlichen Raum. Super Idee, ganz ehrlich. So wie die Amis denken, ihr Land hätte weniger Gewalt-Taten zu verzeichnen, wenn endlich jeder eine Waffe hätte.

Für alle die den Überwachungsstaat nicht abwarten können oder aber ihre eigenen 4 Wände auch sicher machen möchten, können sich diese Überwachungskamera zum selber basteln von Matt Nicholson für 2,50€ im madebystore kaufen und jeden Winkel der Bude überwachen lassen.

Das „Pinhole CCTV Camera Template“ ist übrigens eine echte Lochkamera, die Fotopapier akzeptiert und 2″x2.5″ prints macht. Zu ein Ding brauch‘ ich auch.

via Basti

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Hamburg Spinners (u.a. Erobique) kündigen mit „Palmaillerennen“ Album an

"Palmaillerennen" ist die erste Single des Hamburger Hammondjazz-Quartetts Hamburg Spinners, das Album "Skorpion im Stiefel" erscheint am 04. Dezember. Carsten „Erobique“ Meyer (Hammond B3), Dennis...

Verschwörungstheorien – Ein Fall für Lesch & Steffens (Terra X Doku)

Lesch und Steffens von ZDFs "Terra X" haben sich gängige Verschwörungsmystiken vorgenommen. Änhänger*innen dieser wird die Doku natürlich nicht überzeugen, selbst wenn die zwei...