Start Musik Die kalifornischen Punkrocker Spanish Love Songs auf Tour

Die kalifornischen Punkrocker Spanish Love Songs auf Tour

Spanish Love Songs by John Lafirira & Jazmin Lemus

… und bald auch in Ihrer Nähe! Das fünfköpfige Gespann Spanish Love Songs klingt ziemlich kitschig und ist es auch ein bisschen. Im Frühjahr diesen Jahres erschien ihr zweites Album „Schmaltz“, das elf stimmungsvolle Songs über Verlust und Fehlschläge im Alltag behandelt. Die in Los Angeles ansässige Band nennt ihren Mix aus melodischem Punk mit einem mal mehr mal weniger ausgeprägten Hang zum Emo selbst „Grouch Punk“. Das Motzen verpackt die Band so mitreißend melodisch-tanzbar, dass man sich nochmal wie ein missverstandener Teen fühlt – ob man nun gerade selbst einen Grund zum Nörgeln hat oder nicht, von Spanish Love Songs fühlt man sich trotzdem irgendwie verstanden.

Gerade frisch draußen ist ihre Coverversion des Songs „Funeral“ der wunderbaren Phoebe Bridgers, die auf die Sea Shepherd Benefiz-Compliation im Frühjahr 2019 erscheinen wird.
Noch ein heißer Tipp für Augen-Schmaltz: Die Musikvideos der Band sind wahre Schmankerl, wie die charmante Geistergeschichte in „Joana, In Five Acts“. Live wird die Band bei den Deutschland-Dates übrigens von Ducking Punches supportet.

Spanish Love Song Live 2018

24.11.2018 London (UK), Boston Music Room
25.11.2018 Manchester (UK), Soup Kitchen
26.11.2018 Newcastle (UK), Tbc
27.11.2018 Edinburgh (UK), Bannermans
28.11.2018 Leeds (UK), Key Club
29.11.2018 Nottingham (UK), The Maze
01.12.2018 Arnhem (NL), Luxor Live
02.12.2018 Trier (DE), Ex Haus
03.12.2018 Hannover (DE), Chez Heinz
04.12.2018 Berlin (DE), Cassiopeia
05.12.2018 Hamburg (DE), Hafenklang
06.12.2018 Köln (DE), Gebäude 9
07.12.2018 Antwerpen (BE), JC Bouckenborgh
08.12.2018 Milton Keynes (UK), Craufurd Arms
09.12.2018 Norwich (UK), Waterfront