StartMusikDie Banksys der Musikszene: SAULT

Die Banksys der Musikszene: SAULT

Das anonyme Musikkollektiv Sault aus London hat in den vergangenen zwei Jahren vier großartige Alben ohne Ankündigung auf dem Label Forever Living Originals veröffentlicht. Wer jedoch konkret hinter Sault steckt ist jedoch nicht bekannt. Von Sault existieren keine Fotos, Interviews oder Videos. Sault sprechen allein durch ihre Musik und diese ist urban, politisch und eine der musikalischen „Black Lives Matter“ Stimmen gegen Rasissmus in diesem Jahr.

ttt hat versucht, ein Gespräch mit den Banksys der Musikszene zu führen,  mehr als eine offizielle Absage hat das Magazin jedoch nicht bekommen. Dennoch hat sich ttt auf die Spurensuche nach London begeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lesenswert:

Die Alben könnt ihr durchhören. Funk-Soul-Brothers & Sisters kommen volle auf ihre Kosten.

„Untitled (Rise)“ Spotify-Albumstream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

„Untitled (Black Is)“ Spotify-Albumstream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

„7“ Spotify-Albumstream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

„5“ Spotify-Albumstream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

 

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt