Start Lifestyle Der Taycan ist Porsches erstes Elektroauto

Der Taycan ist Porsches erstes Elektroauto

Porsche hat heute Abend das Geheimnis um den Namen seines ersten reinen Elektrosportwagens gelüftet. “Taycan” heißt der Elektro-Porsche, der 2019 in Serie gehen und ein starker Konkurrent des Tesla Model S werden soll.

Das Handelsblatt berichtet, dass der Viertürer mit mehr als 600 PS in weniger als 3,5 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigt.

Mit einer Batterieladung soll er 500 Kilometer weit kommen, und dank einer 800-Volt-Architektur kann er an Schnellladestationen in vier Minuten für 100 Kilometer Reichweite Strom tanken.

In rund 15 Minuten soll der Akku sogar zu etwa 80 Prozent wieder geladen sein – das wäre Energie für 400 Kilometer.

Zum Vergleich: Teslas Model S P100D beschleunigt in 2,7 Sekunden von Null auf 100 km/h zu und hat eine Reichweite von 613 Kilometer.

Der Preis soll für den Einsteiger-Taycan 95.000 Euro betragen.

Warum ich mir das ins Blog klebe? Ich frage mich seit Jahren, wann andere, traditionelle Sportwagen-Hersteller wie z.B. Porsche endlich ihr erstes reines Elektroauto vom Band rollen lassen. Nun scheint es bald soweit zu sein.

Klicke bitte auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Mehr Informationen hierzu findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzEwMjEnIGhlaWdodD0nNjA1JyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzJxX280UGwtQXVZP3ZlcnNpb249MyYnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+


Folge Testspiel auf Facebook und Instagram.
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.