StartMusikDer Hamburger Pudel Club bittet um Spenden für den Wiederaufbau

Der Hamburger Pudel Club bittet um Spenden für den Wiederaufbau

Der Schock war groß, als ein Feuer Anfang des Jahres den beliebten Hamburger Pudel Club völlig zerstörte. Im Juli folgte die gute Nachricht, dass Dank Unterstützung der Mara & Holger Cassens Stiftung das Grundstück erworben werden konnte, um es in eine Gemeinnützigkeit zu überführen.

Um jedoch den Wiederaufbau finanzieren zu können, braucht der Pudel jetzt unsere Unterstützung. Ein Video belegt das Ausmaß der Zerstörung und macht die Dimension des Wiederaufbaus deutlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie im obigen SCHOCKVIDEO zu sehen ist, ist alles voll Schrott – durch den Brand. Und das im gesamten Haus. Es gibt zwar Geld von der Versicherung, doch die komplette Wiederherstellung der Elbphilharmonie der Herzen kostet mindestens so viel wie fünf nigelnagelneue SUVs.

Kleine Beträge, große Beträge „” alles hilft!

Es geht darum, Verbranntes abzureißen und die Hütte so herzurichten, dass endlich wieder viele Menschen etwas davon haben. Und zwar für die Ewigkeit. Mindestens. Amen.

Spenden könnte ihr u.a. per Überweisung oder mit PayPal. Weitere Informationen findet ihr auf der Pudel Homepage.

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt