StartMusikDeichkind präsentiert Papa Professionell (mit Verlosung)

Deichkind präsentiert Papa Professionell (mit Verlosung)

Am 21.02.2009 verstarb Deichkind Produzent und Band-Mitglied Sebastian „Sebi“ Hackert. In Gedenken an Sebastian Hackert veröffentlichen Deichkind heute die Compilation „Deichkind präsentiert Papa Professionell“ über das Hamburger Label Buback Tonträger.

Auf „Deichkind präsentiert Papa Professionell“ sind ausschließlich Produktionen, „gesammelte Werke von 1993-2009“ von Sebastian Hackert enthalten.

Zu der „Deichkind präsentiert Papa Professionell“ Tracklist muss ich nicht viel schreiben, denn die spricht für sich:
1. Tabula Rasa – Intro Exululo Exundo Ohrus
2. Miss Platnum – Mercedes Benz
3. Deichkind – Krieg
4. Ferris MC – Tanz Mit Mir
5. Nobelpenner – Fuck The World, Olé
6. Jansen und Kowalski – Highclass Bitch
7. Fünf Sterne Deluxe – Ja, Ja…Deine Mudder!
8. Madsen – Goodbye Logik (Stratus/Coron IV Remix by Deichkind)
9. Mediengruppe Telekommander – Mein Herz
10. Fettes Brot – Schwule Mädchen
11. Eins Zwo – Schön, Daß Es Euch gibt
12. Das Bo – Ich Hab Rap Für Dich
13. KC Da Rookee – Rookee Of The Year (Square One Remix)
14. International Pony – Hangin Around ’02
15. Wagner Love – Bigger Than You
16. Square One – Countdown
17. MIA – Zirkus (Plain Pleasure Mix)
18. Jennifer Rostock – Kopf Oder Zahl (Deichkind Remix Edit)
19. Tabula Rasa – Erwachen

Zusammengestellt hat die Tracks Deichkind-Mitglied Philipp Grütering. „Respektvoll und sauber, ohne grosses Brimborium gemixt“ wurden die Tracks von DJ Rabauke.

Natürlich kann kein Song der Welt dieser Welt zum Ausdruck bringen, was jeden einzelnen bewegt, wenn er an Sebastian Hackert oder Sebi Professionell denkt. In ihrer Gesamtheit sind  diese Tracks aber zumindest Ausdruck der grossen Liebe, die uns alle über Zeit und Raum verbinden wird. Lost in music …

Stellvertretend für viele lässt uns André Luth, langjähriger Freund und Begleiter, zum Schluss noch etwas deutlicher an seinen Gedanken teilhaben. „Wenn ich an Sebi denke, dann erinnere ich mich an einen Mann, der es mit dem Konrad Adenauer-Motto „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“ sehr genau genommen hat. Zum Beispiel im Studio mit Fettes Brot.

Ein Tag, eine kurze Gardinenpredigt:
„Männer, keine Musik verschenken!“

Nächster Tag, rückwärtsrudert:
„Männer, ich hab mich informiert, Musik verschenken ist die Zukunft.“

Tags drauf:
„Wenn ich länger drüber nachdenke: alles nur auf Vinyl rausbringen.“

Ach, der Sebastian Hackert, der hatte immer soo recht.“

(Mit diesen Worten endet der Text im CD-Inlet.)

Testspiel.de verlost ein Exemplar „Deichkind präsentiert Papa Professionell“ auf CD. Und so könnt ihr die Compilation gewinnen:

Hinterlasst einfach einen Kommentar bis zum 26.03., 00.00 Uhr mit Eurem Lieblingstrack von der Compilation „Deichkind präsentiert Papa Professionell“.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

PS: Kaufen lohnt sich, da die Einnahmen Sebis Familie zu Gute kommen
„Papa Professionell“ auf Vinyl/CD bei Amazon

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt