StartMusikDas Video zu "Blurred Lines" nun auch mit nackten Männern

Das Video zu „Blurred Lines“ nun auch mit nackten Männern

In dem kontroversen weil potentiell sexistischen Video von Robin Thicke featuring Pharrell Williams zu „Blurred Lines“ gibt es für Frauen nicht viel zu sehen, außer wenn sie auf Frauen vielleicht. Männern die auf Frauen stehen hingegen dürften sich insbesondere in der Nude Version des Videos über die Oben-Ohne-Darstellerinnen freuen. Mod Carousel, eine Boylesque Gruppe aus Seattle hat nun eine sexy Parodie des Musikvideos mit Männern gedreht.

Mod Carousel schreiben hierzu auf YouTube:

It’s our opinion that most attempts to show female objectification in the media by swapping the genders serve more to ridicule the male body than to highlight the extent to which women get objectified and does everyone a disservice. We made this video specifically to show a spectrum of sexuality as well as present both women and men in a positive light, one where objectifying men is more than alright and where women can be strong and sexy without negative repercussions.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Song mit den Vocals von Caela Bailey und den Rap von Dalisha Phillips bekommt ihr auch kostenlos als Download.

https://soundcloud.com/mod-carousel/blurred-lines-for-web

(via, danke Malte)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt