Start Lifestyle Crowdfunding Griechenland - Greek Bailout Fund

Crowdfunding Griechenland – Greek Bailout Fund

Flagge_Griechenland

Ein Mann aus York hat die Schnauze voll vom politischen Muskelzucken und dachte sich: Let’s get Greece sorted! Über IndieGogo hat er dieses Crowdfund gestartet, um die Schulden Griechenlands zu tilgen. Die EU umfasst 503 Millionen Menschen und wenn alle ein paar Euro in den Topf werfen, könnte das sogar klappen. Anders gerechnet, wenn jeder dritte EU-Bürger 10€ (Fetasalat, Gyros & Bier) zahlt, dann wäre der grüne Ast ebenfalls erreicht. Die Meisten denken sich jetzt wahrscheinlich „Ach, wird eh nicht funzen!“, aber probieren kann man es ja und wenn das klappen würde, dann wären die Blicke der Politiker mit Sicherheit priceless und die Internet Community hätte gezeigt, was Europäische Solidarität bedeutet.

Perks griechischer Herkunft fürs Spenden gibt es natürlich auch:

  • Für 3€ gibt es eine Postkarte von Alex Tsipras
  • Für 6€ gibt es einen griechischen Salat
  • Für 10€ gibt es eine kleine Flasche Ouzo
  • Für 25€ gibt es eine Flasche griechischen Wein

Natürlich würde dieser Crowdfund nicht alle wirtschaftlichen und sozialen Probleme Griechenlands lösen, aber es gibt für die Spender nicht wirklich was zu verlieren und die Geste ist großartig. Bisher haben sich um die 3.000 Crowdfunder dem Ziel angeschlossen und jeweils durchschnittlich 15€ eingezahlt.

Also zündet mal das Spenderherz und los geht’s!

Roman
Geboren im Ruhrgebeat und nach 6 Jahren Ausland, hat Roman 2013 Berlin zu seiner Wahlheimat gemacht. Neben der täglichen, leidenschaftlichen Suche nach neuer, guter Musik (fast) aller Genres, ist er Wissenschaftler.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt