Start Sport Brasilien fliegt raus und KFC trollt Neymar

Brasilien fliegt raus und KFC trollt Neymar

Brasilien hat sich gestern mit einem 1:2 imWM-Viertelfinale gegen den ewigen Geheimtipp Belgien und nach einem einen grandiosen Schlagabtausch aus dem Turnier in Russland verabschiedet. Neymar war bei dem Spiel eher unauffällig.

Vom südafrikanischen Kentucky Fried Chicken wurde Neymar bereits ein paar Tage zuvor in einen Werbespot ge(t)rollt. Herrlich.

(via)