StartMusikBono & The Edge von U2 spielen Überraschungskonzert in einer Metrostation in...

Bono & The Edge von U2 spielen Überraschungskonzert in einer Metrostation in Kiew

Bono und The Edge von U2 haben heute ein Überraschungskonzert in der Kiewer U-Bahn gespielt. Der Auftritt wurde von einem Tweet auf dem offiziellen Profil der irischen Band begleitet: Präsident Zelensky hat uns eingeladen, als ein Zeichen von Solidarität mit den Ukrainern in Kiew zu spielen, und deshalb sind wir hierher gekommen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bono lobte den Kampf der Ukraine für die „Freiheit“ während eines Auftritts in der Metrostation Kreschatyk und gemeinsam mit The Edge performten die beiden die U2-Klassiker „Sunday Bloody Sunday“, „Desire“ und „With or without you“.

„Die Menschen in der Ukraine kämpfen nicht nur für ihre eigene Freiheit, sie kämpfen für uns alle, die wir die Freiheit lieben“, sagte Bono in einer Pause.

Bono verwies auch auf die vergangenen Konflikte im Heimatland der Band, Irland, und die Schwierigkeiten, die es mit einem mächtigeren Nachbarn hatte.

„Wir beten, dass Sie bald etwas von diesem Frieden genießen können“, sagte Bono.

An einer Stelle lud Bono einen ukrainischen Soldaten zum Mitsingen ein, der die Welt zur Unterstützung des umkämpften Landes aufrief, als sie „Stand by me“ coverten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Seht hier die Performance von Bono und The Edge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Marc
Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt