Start Anzeige Bloody Halloween mit Burlington

Bloody Halloween mit Burlington

Als Michael Jackson 1983 als Zombie verkleidet in dem vielleicht legendärsten Musikvideo aller Zeiten tanzte, trug er weiße Tennissocken in seinen schwarzen Slippern. Damals, vor 35 Jahren war die gemeine Socke definitiv noch nicht das Lifestyle-Produkt, die sie heute ist. Heute gibt es Socken in allen erdenklichen Mustern und in Kooperation mit allen möglichen anderen Marken.

Auch sind die Tage, an denen Männer zu Anzügen ausschließlich schwarze, graue, braune und dunkelblaue Socken und Strümpfe erlaubt waren, sind gezählt. Denn selbst in konservativer Umgebung schimmert es immer häufiger farbig unter Männerhosen hervor.

Eine Marke die sich damals schon mit seinem Karomuster von den einfarbigen Socken abhob und Teil der Jugendkultur war, war Burlington.

Bloody Halloween

Pünktlich zu Halloween hat Burlington nun eine Limited-Edition herausgebracht. Und da schließt sich auch zu Michael Jackson der Kreis, denn das Halloween Video ist an das “Thriller”-Video von Michael Jackson angelehnt, aber seht selbst.

Bei den gruselig-schönen Socken im Halloween-Look wird das klassische Argyle-Muster mit dem blutroten Farbverlauf modern interpretiert. Die weiche, glatt gestrickte Materialmischung macht aus den Burlington-Socken einen komfortablen Modebegleiter mit Stylefaktor – perfekt auch zu Halloween.

Die Giftbox Bloody Halloween für eure Halloween Party oder einfach nur so ist für 16 Euro im Shop erhältlich.

Disco Nights

Bei Halloween hört der Socken-Party-Spaß jedoch nicht auf, denn die Styles der Herbst-/Winterkollektion 2018/2019 brechen alle Konventionen. Ob Retro-Clubbing oder 70er/80er Disco der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – es gibt keine Regeln…außer: Dance on with Burlington! Checkt das Lookbook mit allen Styles.

Mit bloody Unterstützung von Burlington.

Testspiel ist eines der bekanntesten Musikblogs Deutschlands. Es hat klein angefangen und sich mittlerweile durch kontinuierliche Arbeit eine treue Fanbase aufgebaut. Gebloggt wird quer durch den musikalischen Kosmos der aktuellen Popkultur. Zu den Besuchern von Testspiel.de zählen Musikinteressierte, trendorientierte und weltoffene junge Frauen/Männer mit einem hohen Bildungsniveau überwiegend zwischen 25 und 34 Jahren.