Start Film & TV Bestätigt: Trainspotting 2 kommt

Bestätigt: Trainspotting 2 kommt

Trainspotting

Es ist offiziell: TriStar hat die Rechte an „Trainspotting 2“ gekauft und die Dreharbeiten mit der original Besetzung von damals (Ewan McGregor, Jonny Lee Miller, Ewen Bremner und Robert Carlyle) beginnen im Frühjahr 2016. „Trainspotting 2“ basiert auf Welshs „Trainspotting“ Fortsetzungsroman „Porno“. Wikipedia Snip:

In Porno tauchen die zentralen Figuren aus Trainspotting wieder auf. Nach einem Jahrzehnt kreuzen sich ihre Wege in Leith wieder, dieses Mal im Zusammenhang mit dem Pornographie-Geschäft, anstatt Heroinkonsum. Sie werden durch einige Figuren aus dem Roman Glue, ebenfalls geschrieben von Irvine Welsh, zusammengebracht.

Auch in Porno erzählt Irvine Welsh von seinen üblichen Themen, Gewalt, Drogen, Klassen-Gesellschaft. Allerdings fokussiert sich der Autor hier zugleich stark auf zwischenmenschlichen Beziehungen. Von purem Sex bis hin zu ernsten Beziehungen und wahren Freundschaften legt er alles dar.

Im Gegensatz zu dem Vorgänger Trainspotting weist Porno einen durchgehenden Handlungsstrang auf. Zudem wird dieselbe Situation häufiger aus mehreren Blickwinkeln erzählt.

Vorfreude. Vorfreude auch auf den Soundtrack. Den Soundtrack von „Trainspotting“ hatte damals wie den von „Pulp Fiction“ jeder.

Video: Underworld „Bon Slippy“

(via René)