Start Musik Audio Punk Doku: Please Kill Me - Voices from the Archives

Audio Punk Doku: Please Kill Me – Voices from the Archives

1997 veröffentlichten Gillian McCain und Legs McNeil das Buch „Please Kill Me: The Uncensored Oral History of Punk“, das die Geschichte der New Yorker Punkszene erzählt und eines der meistgelesenen Bücher über das Genre ist. Für das Buch interviewten die beiden Autoren etlichen Protagonisten der Szene – neben Künstlern wie Iggy Pop, Debbie Harry, den Ramones oder dem Autor Jim Caroll unter anderem auch Konzertveranstalter, Labelmanager und das Barpersonal aus den einschlägigen Clubs.

Auf Basis dieser Audioaufnahmen ist die hörenswerte, zweiteilige, insgesamt zweistündige Audio-Dokumentation „Please Kill Me – Voices from the Archives“ entstanden, die ihr hier streamen könnt.

Please Kill Me Part 1 (The Pioneers of Punks)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mixcloud zu laden.

Inhalt laden

Please Kill Me Part 2 (The Punk Invasion)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mixcloud zu laden.

Inhalt laden

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...