Start Musik Arcade Fire - Controversy (Prince Cover live in Minneapolis)

Arcade Fire – Controversy (Prince Cover live in Minneapolis)

Arcade Fire haben auf ihrem Konzert im Target Center am 8. Märze in Minneapolis den Prince-Klassiker „Controversy“ gespielt. Die Interpretation von Arcade Fire ist recht nah am Original und bietet sogar noch ein schönes 80’er Sax-Solo. Bei der Performance trug Win Butler einen Helm auf dem Kopf auf den er sich Bilder von Prince projizieren ließ. Nice.

https://soundcloud.com/arcadefiretubes/arcade-fire-controversy-prince

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(via)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg