Start Musik Akua Naru Tour 2017

Akua Naru Tour 2017

Akua Naru live beim Elbjazz Festival 2017 (Foto: Björn Buddenbohm)

Akua Naru macht Hip-Hop mit einer großen Portion Jazz & Soul und sie gilt als die First Lady des globalen Conscious Rap. Ich bin auf die Wahlkölnerin über eine Live-Session bereits vor einigen Jahren aufmerksam geworden, hatte sie dann aber aus den Augen verloren, bis ich beim Elbjazz Festival in diesem Jahr wieder über sie gestolpert bin. Dort begeisterte sie das Publikum an der Elbe und zählte zu den Highlights des Festivals.

Gestern hat  Akua Naru mit „My Mother“™s Daughter“ die erste Single samt Video zu ihrem kommenden dritten Album „The Blackest Joy“, das im Frühjahr 2018 erscheint, veröffentlicht.

Und heute startet die Tour von Akua Naru durch die Clubs der Republik. Empfehlenswert.

Akua Naru Tour 2017:
07.10.2017 – Freiburg, Jazzhaus
08.10.2017 – Dornbirn, Conrad Sohm
10.10.2017 – Salzburg, Rockhouse
11.10.2017 – München, Ampere
12.10.2017 – Hannover, Faust
13.10.2017 – Oldenburg, Kulturetage
14.10.2017 – Münster, Skaters Palace
17.10.2017 – Erlangen, E-Werk
18.10.2017 – Berlin, Astra Kulturhaus
19.10.2017 – Hamburg, Mojo Club
20.10.2017 – Duisburg, Grammatikoff
21.10.2017 – Leipzig, Conne Island
23.10.2017 – Graz, PPC
24.10.2017 – Wien, WUK
22.11.2017 – Köln, Gloria-Theater
06.12.2017 – Marseille, Espace Julien

Karten für Akua Naru gibt es online z.B. bei Eventim. (Partnerlink)