Start Musik ADI "Dreamin" EP

ADI „Dreamin“ EP

Adi Ulmansky. Klingt bisschen nach einem slawischen Adidas Modell. Ist aber eine israelische Sängerin, Rapperin und Produzenten aus Tel Aviv.

Sie hat vor kurzem ihre EP „Dreamin“ rausgehauen, die musikalisch zwischen elektronischem R&B, Trap und 2016er Pop liegt. Sehr gute anspruchsvolle Radiomusik, die ich mir gern auch im Radio wünschen würde.

Sie war nicht nur Support für Bilderbuch, Jay Z’s Lifeblog und Times beschrieben sie auch noch mit dem Wort „matchless“ , Vice outete sich als „versessen auf ADI“ und der Guardian sieht sie als eine Mischung aus Radiohead und M.I.A. mit Popappeal.

Und wir sehen sie und hören sie einfach nur sehr gern. Aber seht und hört lieber selbst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Debut EP gibt es bei Apple Music zu kaufen.

 

Miru
Ich steh zwischen Ghetto und Goethe, also Strasse und Anspruch. Ich mag asiatisches Essen, skandinavische Mode, Max Goldt und Eulen.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Weihnachtslieder mies geflötet

Ihr kennt das vielleicht: beim Weihnachtsfest im Familienkreis müssen irgendwann die Kleinsten ran, um auf der Blockflöte ein paar Weihnachtslieder zum Besten zu geben....

R.I.P. Diego Maradona

Im Alter von nur 60 Jahren ist die Fußball-Legende Diego Armando Maradona an einem Herzinfarkt gestorben. Mag' sein, dass der Argentinier außerhalb des Fußballs...