Der Kreativagentur die Wegmeister ist da etwas aufgefallen: In ihren aktuellen Werbespots zur Bundestagswahl 2013 werben FDP und NPD mit derselben Familie wie ein finnischer Quark. Das kommt davon, wenn man undifferenziert auf Stockmaterial zurückgreift. Alles Quark. Epic fail!

1234707_519690848113856_1397112331_n

FDP-Spot:

NPD-Spot:

Zum Quark-Spot 

Wie findet man so etwas nur heraus? Also den Quark meine ich?

(Danke Björn)

Vorher auf Testspiel.de:
Die Wahlplakat Adbusting Compilation (+ Bonus Tracks)

  • Episch. Einfach nur episch. Damit meine ich sowohl den Fail als auch die Dummheit der einen dargestellten Partei (und ich meine nicht die FDP).

  • Tec

    Das fügt sich alles wie ein Puzzle zusammen! Die Alte in der FDP Werbung wurde bestimmt mal von Rainer Brüderle angebaggert :)

  • Lustig, das die alle das gleiche Footage-Material verwenden, keine Frage. Aber wozu das NPD-Video einbinden? :-( Das nützt den Arschlöchern doch bloß aka kostenlose PR. Wer sich das Video unbedingt angucken möchte, kann ja einfach die URL eingeben, die oben in der Grafik angegeben ist.

  • Malte

    Die FDP hat ihren Spot geändert.

  • Hummer

    The Finnish Quark ad doesn’t really seem to be for an actual Quark, it’s just a placeholder to show what kind of ads you could do on the web streaming TV service.