StartWTFZippy24.com - Seriös oder nicht seriös?

Zippy24.com – Seriös oder nicht seriös?

Ab und an träume ich von der Canon EOS 5D Mark II. Der Body der Kamera liegt preislich allein schon bei rund 1.700 EUR. Meist suche ich dann im Internet nach dem günstigsten Angebot für die Profi Vollformatkamera.
Vor ein paar Tagen habe ich wieder geträumt und mich auf die Suche gemacht. Über eine Preissuchmaschine bin ich auf Zippy24.com gestoßen. Der Online-Shop bietet das Camera-Kit bestehend aus der CANON EOS 5D Mark II und dem Objektiv EF 24-105mm f/4L IS USM doch tatsächlich für 909 EUR an. Welch ein Schnäppchen dachte ich, denn bei Amazon muss man 2.500 EUR für Kamera und Objektive hinlegen. Also habe ich gleich 2 Kamera-Sets per Nachnahme bestellt. Ein Woche Lieferzeit wurde mir versprochen. Ich bin gespannt, ob der Shop mit Hamburger Adresse tatsächlich die Kameras zu diesem Preis liefert.

Anzeige


Wie sind eure Erfahrungen mit dem Shop?

1. Update (21.11.2011): Ich habe Mail von zippy24 gekommen und diesen Beitrag erstmal entschärft, da ich natürlich nicht möchte, dass ein seriöses Unternehmen zu Unrecht beschuldigt wird. Bitte berücksichtigt dies auch in euren Kommentaren.

2. Update (24.11.2011): Um die Änderungen auf der Startseite und dem Impressum zu dokumentieren, habe ich dem Beitrag ein paar Screenshots hinzugefügt.

3. Update (24.11.2011): Kommentar von Frau Graf

An alle die Info

es tut mir sehr Leid das Sie auf diese Firma herein gefallen sind und ich werde versuchen soviele Zahlungen wie möglich zurück zu erstatten, jedoch kann ich nicht alle sofort oder in nächster Zeit bezahlen. Da der Großhändler bereits viel Geld erhalten hat in den letzten Wochen.
Ich bin leider sehr Gutgläubig hinters Licht geführt worden von dieser Firma. Ich erwarte keine Mitleid oder Verständniss Ihrer seits. Jedoch hoffe ich das Sie Verständniss dafür haben, dass ich nicht alle Zahlungen sofort Rückgängig machen kann.

Ich habe bereits bei der Polizei Strafanzeige wegen Betruges gestellt gegen den Inhaber der Internetseite und auch eine gegen den Großhändler. Ich würde Sie bitten ebenfalls eine gegen den Webbetreiber zu stellen. Dadurch ist die Chance größer das die Zahlungen an den Großhändler zurück gebracht werden und ALLE Geschädigten Ihr Geld zurück erhalten können.

Da ich ungewollterweiser mit dafür Verantwortlich bin, werde ich natürlich auch die Konsequenzen tragen für Anzeigen die direkt gegen mich gestellt worden sind. Das ist aber für keine Garantie Ihr Geld zurück zu bekommen. Erst wenn der Großhändler gefasst und hochgegangen ist, können alle Zahlungen beglichen werden.

Ich möchte mich bei Ihnen nochmals für die ganzen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

4. Update (25.11.2011): Ein weiterer Kommentar von Frau Graf:

Da die Bank derzeit das Konto gesperrt hat, kann ich Ihnen keine Rückzahlungen mehr machen. Sobald neue Erkenntnisse vorliegen ist das Konto geschlossen. Ich hoffe Sie haben dafür Verständniss.
Mit freundlichem Gruß Julia Graf

Die Kommentare von Frau Graf und sämtliche Kommentare zum Beitrag geben ausschließlich die Auffassung des jeweiligen Verfassers des Kommentars wieder und entsprechen nicht meiner Meinung.

Bitte setzt die Diskussion bei Bedarf auf Auktionshilfe.info bei Bedarf fort: http://www.auktionshilfe.info/thread_6998p1

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt