Start Musik YouTube und Universal remastern ikonische Musikvideos wie „Sabotage“ von den Beastie Boys...

YouTube und Universal remastern ikonische Musikvideos wie „Sabotage“ von den Beastie Boys in HD

YouTube und die Universal Music Group machen gemeinsame Sache, um einige der berühmtesten Musikvideos aller Zeiten zu remastern. Mit dieser Partnerschaft wollen sie sicherzustellen, dass aktuelle und zukünftige Generationen diese zeitlosen Klassiker wie nie zuvor genießen können.

Seit heute findet man exklusiv auf YouTube mehr als 100 Musikvideos in höchster Video- und Audioqualität, darunter Titel von Billy Idol, Beastie Boys, Boyz II Men, George Strait, Janet Jackson, Kiss, Lady Antebellum, Lady Gaga, Lionel Richie, Maroon 5, Meat Loaf, No Doubt/Gwen Stefani, Smokey Robinson, The Killers, Kiss, Tom Petty und mehr.

Insgesamt sollen 1.000 Musikvideos remastered werden. Alle 1.000 Titel werden voraussichtlich bis Ende 2020 verfügbar sein. Wo genau man alle #Remastered Musikvideos auf YouTube findet, wurde zwar noch nicht verraten, diese drei hat YouTube immerhin direkt verlinkt.

Tom Petty – Free Fallin (remastered in HD)

Beastie Boys – Sabotage (remastered in HD)

„Ch Check It Out“, „Root Down“, „Sure Shot“ und „Triple Trouble“ gibt’s auch in HD. Ihr findet alle Beast Boys HD Videos in diese Playlist.

Lady Gaga – Bad Romance (remastered in HD)

(via)