StartSpieleWie LEGO in den 1970er Jahren Nein zu Geschlechterstereotypen gesagt hat

Wie LEGO in den 1970er Jahren Nein zu Geschlechterstereotypen gesagt hat

Henry Warren hat einen alten Beipackzettel von Lego gefunden und diesen auf Twitter mit dem Kommentar „Lego had it nailed in the 70″™s“ veröffentlicht. Lego hat damals Geschlechterklischees vermieden und. Jungen können mit der Puppenstube spielen und Mädchen mit dem Raumschiff, weil es ihnen gefällt, weil sie das so wollen und Lego der Phantasie keine Grenzen setzt.

Anscheinend gab es Diskussionen um die Echtheit des Fundstücks, aber es gibt auch einen Scan der deutschen Version:

(via René)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt