Start Musik Wie klingt eigentlich "Nothing Else Matters" in Dur?

Wie klingt eigentlich „Nothing Else Matters“ in Dur?

Nachdem wir bereits die Dur-Version von „Losing My Religion“ im Angebot hatten, stellen wir uns heute die Frage: Wie klingt eigentlich „Nothing Else Matters“ von Metallica in Dur?

Die Gruppe Major Scaled hat sich auch damit beschäftigt und hat den Song, der in der Originalfassung in Moll steht, transponiert. Das geht mithilfe eines recht komplizierten digitalen Verfahrens und das was dabei rauskommt ist quasi ein total neues Lied.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Der Adidas ZX 8000 LEGO Schuh

Sneaker- und LEGOheads werden sich über die Marken-Kollaboration bestimmt freuen. LEGO und Adidas bringen mit dem LEGO x adidas ZX 8000 einen gemeinsamen Turnschuh...