Start Musik Whitney veröffentlichen Coveralbum "Candid"

Whitney veröffentlichen Coveralbum „Candid“

Whitney (Foto: Colin Matsui)

Die wunderbaren Whitney haben bereits vor ein paar Tagen ein Coveralbum angekündigt. „Candid“ heißt ihr Coveralbum und veröffentlicht wird die Scheibe am 14. August natürlich über Secretly Canadian.

Heute haben haben ihre Interpretation des Stücks „Strange Overtones“ – im Original ein kollaborativer Song von David Byrne und Brian Eno veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Single folgt auf die zuvor veröffentlichten Coverversionen des The Roches-Klassikers „Hammond Song“, sowie John Denvers „Take Me Home, Country Roads“ (feat. Waxahatchee) und SWVs „Rain“.

Mit Bezug auf den neuen Song „Strange Overtones“ verrät Gitarrist Max Kakacek:

„The most fun part of recording this was figuring out the solo. Malcolm slayed it on the piano and having him tackle it made so much sense even though this is the first time we’ve ever had a keys solo on a recorded track. I remember after his take, which killed, he said, ‘I went into it thinking Bruce Hornsby but I came out of it thinking Bruce Springsteen.’“

Im Kern ist Candid eine Hommage sowohl an die Songs, die Whitney bereits seit Bandgründung bewundern, als auch an die immer stärker wachsende Verbindung, die die Band durch jahrelanges Touren und eine beständige Freundschaft pflegt.

„One thing we realized is how these songwriters could make amazing songs with so much simplicity. Taking these skeletons and working with this incredible material means we’re keeping our chops and staying tight as a band,“ erklärt Drummer und Sänger Julien Ehrlich.

Das Album ist eine ehrliche Momentaufnahme der sich stetige entwickelnden und vielseitigen Geschmäcker der Band – durchzogen mit einem gänzlich einladenden Charme. Whitney zeigen sich hier von ihrer unverblümtesten und originellsten Seite. Doch allen voran zeigt das Album den aufrichtigen Tribut an die Songwriter, die der Band über die Jahre am meisten geholfen haben.

Update vom 14.08.: Hier ist der Spotify-Stream des Albums.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Albumartwork „Candid“

Tracklist

1. Bank Head
2. A.M. A.M.
3. Take Me Home, Country Roads (feat. Waxahatchee)
4. High on a Rocky Ledge
5. Something Happen
6. Strange Overtones
7. Hammond Song
8. Crying, Laughing, Loving, Lying
9. Rain
10. Rainbows and Ridges

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

AnnenMayKantereit veröffentlichen ihr neues Album „12“ als Lyric Video

AnnenMayKantereit runden die Veröffentlichung ihre Lockdown-Albums "12" mit einem "Lyric Video" ab, dass eher eine Listening Session der drei Bandmitglieder mit Clips ist. Mehr zum...