StartMusikWeezer - Death to False Metal

Weezer – Death to False Metal

Weezers „Hurley“ ist noch gar nicht verdaut, da legen die Jungs mit „Death to False Metal“ nach.

„Death to False Metal“ ist eine Raritätensammlung von unveröffentlchten Weezer-Songs, die es nicht auf die Alben geschafft haben.

Interessant: Weezer covern Toni Braxtons „Un-Break My Heart“.

Zwei der Songs („Odd Couple“ & „Auto Pilot“) bekommt ihr über Weezerpedia (!) vorab gratis als Download.

„Death to False Metal“ Tracklist:
1. „Turning Up The Radio“
2. „I Don’t Want Your Loving“
3. „Blowin‘ My Stack“
4. „Losing My Mind“
5. „Everyone“
6. „I’m a Robot“
7. „Trampoline“
8. „Odd Couple“
9. „Autopilot“
10. „Un-Break My Heart“ (Toni Braxton Cover)

„Death to False Metal“ erscheint am 2. November und läuft seit heute bei MOG im Stream.

Ich habe „Death to False Metal“ noch nicht gehört, aber es würde mich nicht wundern, wenn es mir besser gefällt, als „Hurley“ & Co.. Wer hat es schon gehört?

„Death to False Metal“ Albumstream bei MOG

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt