Start Musik Viehauktionäre brabbeln zu Hip Hop Beats

Viehauktionäre brabbeln zu Hip Hop Beats

cattle

Total Panne: Da sitzt ein Typ an einem Pult und brabbelt wirres Zeug vor sich hin. Ab und zu hebt ein Zuschauer einen Arm, der Verwirrte zeigt mit dem Finger auf ihn und brabbelt weiter. Nach ein paar Wiederholungen ist der Spuk vorbei und wir waren Zeuge, wie eine Kuh verkauft wurde.

Der Berliner David Kamp hat das hat sich dem amerikanischen Brauch angenommen und Beats drunter gelegt.

Wem das jetzt bekannt vorkommt, weiß Bescheid. Denn ein solches Video gab es schon mal mit einem Typen, der die Rap-Gestik ziemlich gut drauf hat. Da kann der Wu-Tang Clan einpacken.

via Blogrebellen

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

Neuste

Video des Tages: Blond – Es könnte grad nicht schöner sein

„Es könnte grad nicht schöner sein Mein Leben ist grad ziemlich geil Ich habe eine gute Zeit Und genau dann kicken meine Tage rein“ Blond haben mit „Es...

Posthumes Mac Miller Album „Circles“ veröffentlicht

Gestern wurde mit "Circles" das sechste und letzte Studioalbum des im September 2018 verstorbenen Mac Miller veröffentlicht. Veröffentlicht wurde das Album von Millers Familie....

Eminem veröffentlicht überraschend neues Album „Music To Be Murdered By“

Vorbei sind die Zeiten in denen ein neues Eminem-Album lange vor Erscheinen beworben wurde. Eminem veröffentlicht einfach. So auch heute und entsprechend spartanisch fällt...

Beastie Boys: Spike Jonze Fotobuch & Doku auf Apple TV+

Die Beastie Boys haben gestern ihren Dokumentarfilm "Beastie Boys Story" angekündigt, der am 24. April 2020 seine weltweite Premiere auf Apple TV+. Am 3....