Start WTF Vermisst man ein iPhone, kann man es bis zu 20 m orten....

Vermisst man ein iPhone, kann man es bis zu 20 m orten. Vermisst man ein Flugzeug mit 239 Passagieren,…

„Vermisst man ein iPhone, kann man es bis zu 20 m orten. Vermisst man ein Flugzeug mit 239 Passagieren, weiß niemand wo es sich aufhält…“

Großartiger Tweet von Grumpy Phil aka @destroynlx zum Geister-Flug MH370.

Der Antwort von Giftwerk stimmen wir uneingeschränkt zu:

https://twitter.com/Giftwerk/status/444838322884837377

(via Twitterperlen)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Serien-Tipp: Stateless

Australien, den Kontinent am anderen Ende der Welt, kennen wir hierzulande meist nur als den feuchten Traum von Work and Travel BWL Student*innen. Dabei...

Madsen – Quarantäne für immer (Video)

Madsen machen jetzt Punk und ihr neues Quarantäne-Album "Na gut dann nicht" erscheint am 09.10.2020 über das von der Band neugegründete Label KEEK Records....