Start Musik Verlosung: Jägermeister Wirtshaus Tour in Hamburg

Verlosung: Jägermeister Wirtshaus Tour in Hamburg

Am 25. August kommt die Jägermeister Wirtshaus Tour endlich nach Hamburg. Mit viel Jägermeister und Skrillex und The Toxic Avenger wird die Vereinskneipe der „Horner Rennbahn“ zerlegt. Ich bin am Start und ihr habt auch die Chance, hier 2 Tickets zu gewinnen.

Bevor es zur Verlosung geht, hier noch ein paar Infos zu den Künstlern.

The Toxic Avenger
Angefangen als Teil einer Pariser Hardcoreband ist Simon Delacroix alias The Toxic Avenger heute ein Soundtüftler vor dem Herrn. Ob Electro-Punk oder Electro-Pop, Dark-Folk oder Blip-Hop, dem Franzosen ist keine Mischung zu bunt. So wundert es nicht, dass er sich auch als Remixer u. a. für Ladytron, Peaches, FF5, Chromeo oder Benny Benassi feat. Kelis einen Namen gemacht hat. Nach einer Reihe kleinerer Veröffentlichungen steht nun seine erste Full-Length-LP „Angst“ in den Läden. Eine wilde Komposition im Pop-Format. Bestes Beispiel ist der Electro-Pop-Song „Alien Summer“ mit Unterstützung von Annie aus Norwegen. Aber auch andere Tracks wie „Never Stop“ mit mehr Synth-Sounds sorgen für hämmernden Puls und ausgelassene Tanzstimmung.

Skrillex
Der in Los Angeles lebende Producer und Electro-DJ Sonny Moore alias Skrillex ist schon lange keine Neuentdeckung mehr. Das amerikanische Magazin „Alternative Press“ hat ihn zu einem der hundert Künstler „you should know“ auserkoren. Seine Facebook-Seite hat fast die 1-Millionenmarke an Fans geknackt. Beeinflusst von The Prodigy, Nine Inch Nails oder Aphex Twin ist der kontrastreiche Stil sein Markenzeichen. „Genregrenzen waren mir schon immer egal“, so Skrillex. „Ich kreiere wahnsinnig gerne neue Sounds und Geräusche, indem ich einfach experimentiere.“ Diese Experimentierfreude hat ihn auch zu einem gefragten Remixer gemacht. Auf seiner Referenzliste stehen The Black Eyed Peas („Rock That Body“), Lady Gaga („Bad Romance“ and „Alejandro“) oder La Roux („In For The Kill“). Seine neue Platte „Scary Monsters and Nice Sprites“ ist eine Mischung aus Dubstep, Electro und Glitch und beweist einmal mehr die Soundvielfältigkeit des Amerikaners.

Testspiel verlost 1×2 Tickets für die Jägermeister Wirtshaustour in Hamburg
Und so könnt ihr in Hamburg dabei sein: Nennt mir einfach einen guten Grund, warum gerade ihr dabei sein müsst. Alle Kommentare nehmen an der Verlosung teil.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Zutritt ab 18. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Weitere Infos über die Veranstaltung und Tickets bekommt ihr auf www.das-wirtshaus.de und facebook.com/daswirtshaus.de.

See ya & Viel Glück!

PS: Bei den Kollegen von Bedroomdisco, Diskursdisko, Iamnosuperman, aufgemischt und Jane Wayne könnt ihr ebenfalls Karten gewinnen.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Neuste

Video des Tages: Blond – Es könnte grad nicht schöner sein

„Es könnte grad nicht schöner sein Mein Leben ist grad ziemlich geil Ich habe eine gute Zeit Und genau dann kicken meine Tage rein“ Blond haben mit „Es...

Posthumes Mac Miller Album „Circles“ veröffentlicht

Gestern wurde mit "Circles" das sechste und letzte Studioalbum des im September 2018 verstorbenen Mac Miller veröffentlicht. Veröffentlicht wurde das Album von Millers Familie....

Eminem veröffentlicht überraschend neues Album „Music To Be Murdered By“

Vorbei sind die Zeiten in denen ein neues Eminem-Album lange vor Erscheinen beworben wurde. Eminem veröffentlicht einfach. So auch heute und entsprechend spartanisch fällt...

Beastie Boys: Spike Jonze Fotobuch & Doku auf Apple TV+

Die Beastie Boys haben gestern ihren Dokumentarfilm "Beastie Boys Story" angekündigt, der am 24. April 2020 seine weltweite Premiere auf Apple TV+. Am 3....