Start Lifestyle Über den Wolken: London plant Sky Pool

Über den Wolken: London plant Sky Pool

Sky-Pool_01

Gehst du manchmal in nen Pool, schwimmst ne Runde und denkst dir: „Hmmm…ist ja ganz nett, aber wie viel cooler wäre es denn, wenn ich das in 35 Metern Höhe, quasi in der Luft schwebend machen könnte?“ Dann werden deine Wünsche jetzt erhört. Denn was sich das Architekturbüro Ballymore für 2017 in der britischen Hauptstadt vorgenommen hat, ist nichts für Höhenangstgeplagte…. oder für den klein Geldbeutel.Sky-Pool_02
Ein gigantischer gläserner Pool  (27m lang, 5m breit und 3m tief) soll nämlich bald über den Dächern von London schweben. Der soll dann nicht nur einen interessanten Ausblick für Passanten gewähren, sondern den Schwimmern auch Big Ben, London Eye &Co in einem atemberaubenden Panorama präsentieren. Dieser Sky Pool soll als eine Art Brücke zwischen zwei Appartmenetgebäuden inEmbassy Gardens dienen, in der nähe der Amerikanischen Botschaft in Londons Nine Elms-Bezirk. Die Preise für die Appartments starten übrigens bei 600.000 britischen Pfund. Vielleicht darf man ja auch so mal hoch“¦

Sky-Pool_04
Sky-Pool_03

„My vision for the sky pool stemmed from a desire to push the boundaries in the capability of construction and engineering. I wanted to do something that had never been done before,“ (Sean Mulryan, CAO Ballymore Group) „It will feel like floating through the air in central London.“

Sky-Pool_05

(via)

Beliebt

Milliarden – Himmelblick (Video)

Die Performance der Berliner Band Milliarden gestern Abend beim Reeperbahn Festival hat mir sehr gut gefallen. Milliarden haben dort auch ihre neue Single "Himmelblick"...

Serien-Tipp: Stateless

Australien, den Kontinent am anderen Ende der Welt, kennen wir hierzulande meist nur als den feuchten Traum von Work and Travel BWL Student*innen. Dabei...