StartMusikTy Dolla $ign spielt ein Tiny Desk Spezial zu Ehren von Mac...

Ty Dolla $ign spielt ein Tiny Desk Spezial zu Ehren von Mac Miller

Ty Dolla $ign spielt spontan am Tiny Desk seinen mit Mac Miller aufgenommenen Track „Cinderella“ von Millers Album „The Divine Femine“. Die Performance wurde spontan und im Anschluss an sein noch nicht veröffentlichtes Tiny Desk Concert aufgenommen, als er erfuhr, dass sich am 6. August 2018 die Ausstrahlung des fantastischen Tiny Desk Concerts von Mac Miller jähren würde. Einen Monat später verstarb Mac Miller an einer Überdosis. Er wurde nur 26 Jahre alt.

Bei beiden Aufnahmen spielt übrigens Thundercat den Bass.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aug. 8, 2019 | Bobby Carter — Today, Aug. 8, marks the one-year anniversary of when NPR Music published the late Mac Miller’s Tiny Desk. Last week, Ty Dolla $ign visited NPR headquarters to record a fantastic Tiny Desk concert of his own that will air in its entirety soon. But once we wrapped the taping, something special happened: I reminded Ty that he sat at the desk almost a year to the day that his friend, Mac, delivered what would be one of his final performances.

The band paused and huddled. They mulled over a few notes in a matter of seconds then gave me a signal that they were ready. The room was silenced and the cameras started rolling again.

Here’s Ty performing a moving rendition of his 2016 collaboration with Mac, „Cinderella“ from Mac’s fourth studio album, The Divine Feminine. Ty’s flanked by two close friends of Mac, Thundercat on bass and Justus West on guitar, both of whom played at the Tiny Desk with the Pittsburgh-born rapper a year ago.

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt