Start Bücher The Beautiful Ones – Die offiziellen Memoiren von Prince erscheinen

The Beautiful Ones – Die offiziellen Memoiren von Prince erscheinen

Mit „The Beautiful Ones“ erscheinen im Herbst die offiziellen Memoiren von Prince. Der Superstar und musikalisches Genie begann die coming-of-age-and-into-superstardom Geschichte vor seinem tragischen Tod am 21. April vor drei Jahren zu schreiben. 

„The Beautiful Ones“ enthält auf 288 Seiten nie zu zuvor gesehene Fotos, originale Scrapbooks und Lyrics und natürlich seine Erinnerungen.

Prince war ein musikalisches Genie, einer der talentiertesten, geliebten, versiertesten, beliebtesten und anerkanntesten Musiker der Popgeschichte. Aber er war nicht nur ein Musiker – er war auch ein verblüffend origineller Visionär mit einer Phantasie, die tief genug war, um ganze Welten zu erschaffen, vom sexy, mutigen Funk-Paradies seiner frühen Platten über die mythische Landschaft von Purple Rain bis hin zur Psychedelia von Paisley Park. Aber sein größter kreativer Akt war es, den in Minnesota geborenen PrinzE Rogers Nelson zum Prince, dem größten Popstar seiner Zeit, zu machen.

The Beautiful Ones ist die Geschichte, wie Prince Prince wurde – ein Ego-Bericht über ein Kind, das die Welt um sich herum absorbiert und dann eine Person, eine künstlerische Vision und ein Leben erschafft, vor den Hits und dem Ruhm, die ihn definieren würden. Das Buch ist in vier Teile gegliedert. Die erste besteht aus den Memoiren, die er vor seinem tragischen Tod geschrieben hat, Seiten, die uns durch seine eigene lyrische Prosa in die Kindheitswelt von Prince bringen. Der zweite Teil führt uns in die frühen Jahre von Prince als Musiker, bevor sein erstes Album veröffentlicht wurde, durch ein Scraobook mit Schriften und Fotos von Prince. Der dritte Abschnitt zeigt uns die Entwicklung von Prince anhand von Schnappschüssen, die uns an den Höhepunkt seiner größten Leistung führen, welche wir im vierten Abschnitt des Buches sehen: sein originelles handschriftliche Drehbuch von Purple Rain – die letzte Etappe in der Selbstschöpfung während er die Autobiographie, die wir in den ersten drei Teilen gesehen haben, als eine heroische Reise nacherzählt.

Prince arbeitete an dem Buch zusammen mit dem Autor Dan Piepenbring, und er hatte zumindest noch die Zeit 50 Manuskriptseiten mit ihm persönlich zu erstellen. Von Dan Piepenbring stammt auch die Einleitung in das Buch, die die kurze aber intensive Zusammenarbeit mit Prince in seinen letzten Tagen umrahmt – einer Zeit, in der Prince intensiv darüber nachdachte, wie er der Welt mehr von sich selbst und seinen Ideen offenbaren kann, während er das Geheimnis und die Mystik, die er so sorgfältig gepflegt hatte, bewahrt – und Anmerkungen, die jedem der Bilder des Buches einen Kontext geben.

„The Beautiful Ones“ erscheint am 29. Oktober 2019 als E-Book oder als gebundenes Buch bei Spiegel & Grau in Englisch und kann ab sofort z.B. bei Amazon* vorbestellt werden.

(Details zum Buch via)

*Affiliate-Link