Start Musik Testspiel präsentiert: Klangstof mit neuem Album auf Tour in Deutschland

Testspiel präsentiert: Klangstof mit neuem Album auf Tour in Deutschland

Klangstof (c) Bibian Bingen

Mit einer großen Prise Klangstaub tritt die Band mit Wurzeln in den Niederlande und Norwegen ihre Minitour im Frühjahr 2020 an für drei exklusive Termine in Deutschland. Der Bandname setzt sich aus dem norwegischen Wort „Klang“ und niederländischem „Stof“ (Staub) zusammen und ist nicht die einzige Melange, die bei der Band vorkommt. Auch klanglich wandeln sie zwischen Post-Rock, Elektro-Pop, Folk- und Prog-Einflüssen, deren atmosphärische Klanglandschaften emotional aufgeladen sind.
Gründer und Kopf hinter dem Bandprojekt Koen van de Wardt tat sich für die Fertigstellung des Debüts „Close Eyes To Exit“ mit seinen Freunden Wannes Salome und Erik Buschmann zusammen. Von Amsterdam aus eroberten sie als erste niederländische Band das Coachella Festival und wurden dort von einem Booker entdeckt. Ihren Sound entwickeln sie seitdem konstant weiter und landeten mit „Hostage“ einen Hit, der bei Beats-One-Moderator Zane Lowe mit einem Radiohead-Vergleich geadelt wurde. Kein schlechter Vergleich in Anbetracht der Tatsache, dass van de Wardt im Alter von 14 Jahren Gitarre zu Radioheads „OK Computer“ übte.
Die erste Single ihrer neuen Platte „The Noise You Make Is Silent“ taufen sie „Attack Attack“ und gehen damit ohne Umwege in den Angriff nach vorne. Die Termine zu ihren melancholisch-rohen Live-Konzerten sollte man sich in Deutschland fett in den Kalender eintragen.

Klangstof auf Deutschland Tour 2020

11.03. Berlin – Bi Nuu
12.03. Köln – Artheater
13.03. München – Kranhalle

Tickets ab 18,- Euro zzgl. Gebühren auf tickets.de