StartMusikStoibers Transrapid-Rede am Schlagzeug interpretiert

Stoibers Transrapid-Rede am Schlagzeug interpretiert

WTF? Jonny König begleitet Edmund Stoibers berühmte und unsterbliche 10-Minuten Transrapid Rede auf dem Neujahrs-Empfang seiner Partei in München Anfang 2002 am Schlagzeug.

Diese Rede hat es in sich Wir erinnern uns. Am Schluss der „Jahrhundert-Rede“ versteht Ede nicht mehr, „ob er nun mit der superschnellen Bahn oder mit dem Hauptbahnhof selbst zum Flughafen fährt oder ob durch diesen tollen Transrapid letztlich eh‘ alles egal wird – weil Zeit und Raum durch die Magnetbahn irgendwie zusammenfallen“.

Ja, das ist große Kunst Schlecky.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inzwischen spielt Stoiber bei Parodien ja schon selber mit. Wie hier mit Stromberg:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt