StartMusikSponsored Post: Es tut mir leid, aber ich hatte kein Netz.

Sponsored Post: Es tut mir leid, aber ich hatte kein Netz.

Aus der Kategorie guter Werbespot stammt dieser neue Spot der Telekom mit dem schönen Namen „Telekom Ohrfeige“. Worum geht es in dem Spot?

Zur Musik von „Nessun Dorma“ sehen wir eine attraktive Frau, die für sich und ihren Mann ein Candlelight Dinner vorbereit hat. Alles ist vorbereitet, nur der Mann fehlt. Die Zeit vergeht und die Laune der Frau verschlechtert sich sichtbar. Per Telefon ist er scheinbar nicht zu erreichen. Als er endlich nach Hause kommt, stellt die ihn genervte Dame im Abendkleid zur Rede. Ungefragt und mit einem Lächeln auf dem Gesicht begründet der Mann seine Verspätung: „Es tut mir leid, aber ich hatte kein Netz.“ Sie daraufhin, ach schaut‘ selbst.

Tja, wirklich eine schlechte Ausrede, denn das Netz der Telekom ist offenbar wirklich das beste Mobilfunknetz, das wir hierzulande haben. Keinem der anderen Netzbetreiber ist es bisher gelungen, der Telekom bei der Netzqualität das Wasser abzugraben. Erst vor wenigen Tagen wurde die Netzqualität im Netztest Deutschland 2013/2014 von Connect wieder bestätig. Was geschah also wirklich?

War der Mann noch auf ein Bier im Hamburger-Bunkerclub Uebel & Gefährlich, wo tatsächlich sehr schlechter Empfang ist? War er beim Juwulier und zieht er gleich den Verlobungsring aus der Tasche? Oder hat er sich noch mit der Chefin auf im Büro vergnügt? Man weiß es (noch) nicht, aber auf http://www.wasgeschahwirklich.de könnt ihr interaktiv das Ende des Videos mitgestalten und eure Idee, warum der Mann im Spot wirklich zu spät kam vorschlagen. Die Beste Idee wird dann von einer Jury ausgewählt und im Anschluss verfilmt. Teilnahmeschluss ist der 20.12.2013.

Vorlage für den Spot ist übrigens ein Mercedenz-Spot aus den 90’ern. Die Antwort des Mannes in dem Klassiker war: „Tut mir leid, aber ich hatte eine Panne.“ Hier ist der Werbeklassiker.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[Dieser Beitrag entstand mit der freundlichen Unterstützung der Telekom.]

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt