StartMusikSperling veröffentlichen Debütalbum "Zweifel"

Sperling veröffentlichen Debütalbum „Zweifel“

Sperling (Pressefoto)

Nach ein paar EPs und Singles haben Sperling heute ihr Debütalbum „Zweifel“ veröffentlicht. Die junge Band aus dem Hunsrück mischt Post-Hardcore mit Indie und Rap und einem Cello on top.
Die Texte auf „Zweifel“ handeln vom Alleinsein, Depressionen und den Umgang mit Ängsten und treffen damit sicherlich auch den Nerv von vielen gerade in dieser der Zeit. Sperling-Sänger Jojo erinnert zudem noch unweigerlich an Casper oder Fabian Römer (formerly known as F.R.). Klingt interessant? Ist es auch! Hört und seht selbst.

Sperling „Laut“ (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sperling „Mond“ (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Eintagsfliege“ heisst der erste Track des Albums. Sperling sind hoffentlich keine Eintagsfliege und halten noch so lange durch, bis wir sie hierzulande wieder live erleben dürfen. Bis dahin kauft und streamt ihr Album.

Apropos Live: So klingen Sperling live.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sperling „Zweifel“ Spotify Albumstream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt