Start Musik Shi Offline – Die neue Band bei Audiolith

Shi Offline – Die neue Band bei Audiolith

shi offline (Foto: Philipp Kroll)

Die Band Shi Offline hat beim diesjährigen Musikpreis „Krach und Getöse“ gewonnen. Jetzt steht die Band mit Debutalbum in den Startlöchern und hat sich beim Hamburger Label Audiolith wiedergefunden. Das Musikvideo zur ersten Single „Где ты“ ist gestern erschienen und gibt einen Vorgeschmack darauf, was uns im Oktober erwarten wird. Das Hamburger Duo, dass früher übrigens „the other shi“ hieß, singen in ihrer ersten Singleauskopplung in russischer Sprache. Sound und Ästhetik haben etwas von „the antwoord“. Schräg, ein bisschen düster, aber bestimmt. Das ganze überblendet mit einer leichten psychodelischen Note. Das Album Golaya erscheint am 18.10.2019. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beliebt

Zu Hause Ski fahren

Freerider Philipp Klein Herrero musste in diesem Jahr auf seinen Skiurlaub mit der Familie verzichten. Sein Freeride Video hat er dann einfach zu...

Tocotronic veröffentlichen neuen Song „Hoffnung“

Tocotronic schenken uns ein wenig Hoffnung mit ihrem neuen Song gegen die Vereinzelung. Die Gruppe schreibt: Ihr Lieben! Wir, die Gruppe Tocotronic, haben uns angesichts der...

Eine Rube Goldberg Machine mit Klopapier

Falls ihr euch gefragt, warum einige Menschen Klopapier hamstern. YouTube User Kaplamino hat sich The Quarantine Machine gebaut, eine Rube Goldberg Machine mit jeder...

RTOEhrenfeld covert „Lovely Day“ von Bill Withers

Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld covert den Bill Withers Klassiker "Lovely Day" mit Talk Box. Ja, okay. Wir müssen alle immer noch zuhause bleiben. Aber wenn wir morgens...